Graustufen
Bilder deaktivieren

Liebe junge Erwachsene,

Erwachsenwerden ist nicht immer einfach, insbesondere wenn man eine chronische Krankheit hat. Wir bieten daher einen Workshop an, der dich auf das Erwachsenenleben mit Glykogenose Typ I vorbereiten soll. In der Gruppe sprechen wir über

  • eure Zukunftspläne und die Loslösung von den Eltern,
  • einen gelungenen Start ins Berufsleben,
  • Besonderheiten bei Sex, Familienplanung, Alkohol & Drogen
  • den bevorstehenden Wechsel in die Erwachsenenmedizin und die sozialrechtlichen Veränderungen, die sich aus dem Erwachsenwerden ergeben.

Keine Angst! Der Workshop hat nichts mit Schule zu tun. Es soll ein lockeres Treffen mit wichtigen Informationen und Antworten auf deine Fragen, Erfahrungsaustausch mit anderen und selbstverständlich viel Spaß werden.

Der Workshop ist vom 17. November 2017 ab 14.00 Uhr bis zum 19. November mittags im Heinrich-Lübke-Haus in 59519 Möhnesee-Günne.

Parallel bieten wir dort für eure Eltern einen Workshop zum Thema „Wenn die Kinder erwachsen werden“ an. Denn auch sie müssen lernen, dass Ihr nun (fast) erwachsen seid.

Eine Bescheinigung für den Fehltag in der Schule/im Ausbildungsbetrieb stellen wir gerne aus. (bei Geschäftsstelle SHG zu beantragen)

Für Rückfragen und zur Anmeldung zum Workshop steht Dir Gerda Kalle-Menne gerne unter 02365 931406 und ed.esonegokylg@ennem-ellak.g zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn du mitmachst.

Bis bald

Stellvertretend für das gesamte Projektteam,

Prof. Dr. med. Udo Wendel Dr.med. Hiltrud Schneider

Copyright © 2016 Selbsthilfegruppe Glykogenose Deutschland e.V.